Sonntag, 27. Dezember 2015

Naturschauspiel

Was für eine Lightshow! In den letzten Tagen hat uns die Natur ein ganz besonderes Spektakel geboten:  polare Stratospärenwolken (mehr Infos unter Perlmuttwolken), Nordlichter und die tiefstehende Dezembersonne haben uns unvergessliche Momente beschert.

Perlmuttwolken sind in unseren Regionen sehr selten zu beobachten.
Nordlichter über dem Burning Snow Camp.

Der Schnee brennt!
12 Uhr mittags.


Freitag, 11. Dezember 2015

Ein toller Auftakt!

Mit unseren Stammgästen Axel und Ruben hatten wir einen tollen Auftakt in die Wintersasion 2015/16. Die tiefstehende Dezemberwoche macht die Ausfahrten mit den Hunden momentan zu einem ganz besonderen Erlebnis.

12 Uhr mittags auf dem Hochplateau des Reivo Naturreservates.
 

Pause am Lagerfeuer.
Nena und Punki bei der Arbeit.
...und danach gibt es Streicheleinheiten.
Sukker und Ruben.

Der Sonne entgehen.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Es geht los!

Morgen kommen die ersten Gäste und die Bedingungen sind bestens. Wir haben schon viele Kilometer Trails gespurt und weil die Seen jetzt befahrbar sind, werden in den nächsten Tagen noch weitere Strecken dazu kommen. Die Dezembersonne steht mittlerweile tief am Horizont und sorgt für ganz spezielle Lichtverhältnisse. Hier sind ein paar Eindrücke von gestern:

12 Uhr mittags
 

Snowdog Tunis

Eine wohlverdiente Pause für alle muss auch sein.

Ein Traum!