Donnerstag, 27. Mai 2010

Ein Mann, ein Ziel

So etwas nennt man dann wohl Aktivurlaub. Eddie ist seit einer Woche damit beschäftigt das Holz zu spalten und zu stapeln.

Sonntag, 23. Mai 2010

Der nächste kalte Winter kommt bestimmt

....und deshalb sorgen Eddie und Michi dafür, dass der Brennholzschuppen wieder bis zum Dach gefüllt ist. Das Wetter ist für diese Arbeiten perfekt: +20 Grad, Sonnenschein, ein laues Lüftchen
und keine Mücken.

Donnerstag, 20. Mai 2010

Seit heute sinkt der Wasserpegel wieder, die Grillstelle ist schon ohne Gummistiefel erreichbar. Gestern Abend ist Michi mit dem Boot rausgefahren. Fische hat er keine geangelt, ist aber nicht so wild angesichts der eindrucksvollen Stimmung.

Mitternacht in Lappland

Dienstag, 18. Mai 2010

Die Frühjahrsüberschwemmung hat aufgrund der anhaltenden Hitze und der immer noch dicken Eisschicht auf dem See (hoffentlich) ihren Höchststand erreicht. Hier sind zwei Bilder von unserem 'Bächlein':

Juni 2009:
Und so sieht es heute aus:

Samstag, 15. Mai 2010

Heute zeigte das Thermometer 23 Grad (plus...) und wir nutzten den sonnigen Tag um Zugleinen, Geschirre, Hundedecken und Schlittensäcke zu waschen und zu trocknen.


Wir können nun zuschauen wie das Eis schmilzt und der Wasserstand steigt. Jetzt beginnt ein faszinierendes alljähriges Naturschauspiel, die Frühjahrsüberschwemmung. Der See reicht dann fast bis ans Gästehaus und wir könnten direkt hinter der Bastu mit dem Boot in den See stechen.



Natürlich mussten auch die Hunde den neuen See inspizieren...








Mittwoch, 12. Mai 2010

Pimpeln im Mai

Das ist selbst für Norrland ungewöhnlich, dass man zu dieser Jahreszeit noch völlig gefahrlos Eisangeln kann. Das Eis ist fast überall (...man muss nur wissen wo, wenn man mit dem Scooter drüber fährt ;-)) noch 40 cm dick. Hier sind Bilder von heute und letzter Woche:

Ratet mal wer da sitzt? Mr.Tjapps höchstpersönlich. Eilert lebt zu dieser Jahreszeit praktisch auf dem See.
Weissblauer Himmel über Lappland. ...fehlen nur noch Weisswürste und Hefeweizen.

Auch das gehört dazu: Peter und Eilert bei der wohlverdienten Pause...

...und deftigem Essen.

Das dürfte für das Abendessen ausreichen.

Montag, 10. Mai 2010

Frühlingserwachen

Unser Wächter hat nach einem halben Jahr Dunkelheit unter der Schneedecke endlich wieder das Sonnenlicht erblickt. "Ganz schön hell", denkt er sich, morgens um 4:30 Uhr.





Freitag, 7. Mai 2010

Heute feiern wir...

2 Jahre Burning Snow in Tjapps, 7 Monate Schlittenfahren, den schneereichsten Winter seit Jahren, 20.000 reingeschlagene Nägel und nur zwei blaue Daumen, unzählige Feste, viele nette Gäste und noch vieles mehr. Tausend Dank an alle, die uns geholfen haben unseren Traum zu verwirklichen.


Gestern abend um 23.00 Uhr.


Mando und Grizzly geniessen das Leben.

Mittwoch, 5. Mai 2010

Sommerboten

Jetzt ist der Sommer wohl nicht mehr aufzuhalten: heute sind die ersten Kraniche auf unserem See gelandet. Das fliegende Welpenteam mit Heike haben die Kraniche aber dann doch lieber von oben beobachtet.

video

Sonntag, 2. Mai 2010

Juhu !

Es hat nochmal geschneit! 10 cm Neuschnee und die Seen sind noch von einer 40 cm dicken Eisschicht bedeckt.



Die Hunde und wir freuen uns auf die kommenden Schlittentouren.